KHADI – Naturprodukte, Ayurvedisches Haaröl Amla

khadi-amla

Was lässt sich in der Zusammensetzung finden?

Das ayurvedische Haaröl Amla sollte wegen seiner Zusammensetzung gelobt werden. Es basiert auf drei indischen Ölen: Bhringaraj, Brahmi und Amla (indische Stachelbeere). Alle drei orientalischen Öle sind eher selten in Kosmetikprodukten zu finden. Sie besitzen jedoch sehr kostbare Eigenschaften. In der Zusammensetzung des Khadi-Öls stehen neben ihnen noch weitere Pflanzenöle, nämlich: Sonnenblumenöl, Sesamöl und Süßmandelöl. Das ayurvedische Haaröl Amla enthält außerdem Henna und zusätzliche Pflanzenaufgüsse mit einer positiven Einfluss auf die Haare. Es ist zudem erwähnenswert, dass es keine Konservierungsmittel, Alkohole, Silikone oder anderen, potentiell schädlichen Substanzen enthält.

Welche Eigenschaften hat das Haaröl?

Das Produkt ist zu jedem Haartyp geeignet. Es ist aber zu betonen, dass es die Haare verdunkeln kann (höchstwahrscheinlich dank der Henna in der Zusammensetzung). Es wird also für Blondinen eher nicht empfohlen, wenn sie ihre Haarfarbe nicht verändern wollen. Das Haaröl für die Förderung des Haarwachstums verleiht den Zotteln einen natürlichen Glanz und eine samtige Weichheit. Das ayurvedische Haaröl Amla hilft, die Haarstruktur aufzubauen, die Haarzwiebeln zu verstärken und dem Spliss vorzubeugen. Die genährten Haarfollikel beeinflussen positiv die Haarkondition. Das Kosmetikprodukt von Khadi mit dem Amla-Öl regeneriert komplex, pflegt die Kopfhaut, verbessert die Prozesse in Haaren und beschleunigt das Haarwachstum. Das ist das beste Öl für die Förderung des Haarwachstums auf dem Markt, wenn es um die Wirkung und die Formel geht.

Welche Merkmale weist die Formel auf?

Der Duft des ayurvedischen Haaröls Amla gehört eher nicht zu den schönen. Das Kosmetikprodukt besitzt nämlich einen sehr intensiven Kräuterduft, der nicht jeder Person gefällt. Das ist zudem eines der dünnflüssigsten Öle für die Förderung des Haarwachstums. Aus diesem Grund wurde die Glasflasche mit einem schönen Design mit einer bequemen Pipette ausgestattet, die erlaubt, das Kosmetikprodukt angemessen zu dosieren. Das Auftragen des ayurvedischen Khadi-Haaröls sollte gar nicht problematisch sein, weil es sehr gut in die Haare einzieht. In Bezug auf eine natürliche Zusammensetzung kann das Öl sowohl auf das Haar als auch auf die Kopfhaut aufgetragen werden. Das größte Hindernis kann für einige Personen die Tatsache sein, dass es die Haare verdunkeln kann und einen intensiven (nicht besonders angenehmer) Duft auf dem Kopf hinterlässt. Seine Wirkung ist aber wirklich sehr komplex und der Preis ist relativ billig und günstig.

STÄRKEN:

  • drei indische Öle in der Zusammensetzung
  • Komplex der natürlichen Öle und Aufgüsse
  • komplexe Regeneration und Schonung der Haare
  • Förderung des Haarwachstums
  • leichte Formel mit wunderbarer Absorption
  • Bestimmung zum Ölen der Haare

SCHWÄCHEN:

  • zu intensiver Kräuterduft
  • mögliche Verdunkelung der Haare
  • ziemlich schwere Glasflasche